Blog

Gehirnforscher Gerald Hüther in "Frühstück bei mir
Datum: 2016-06-20
Autor: Elisabeth Salmhofer

Das Schuljahr geht zu Ende – deshalb gibt es zum Lernfinale ein lehrreiches Ö3-„Frühstück bei mir“: 

Er ist einer der populärsten Gehirnforscher im deutschsprachigen Raum. Im Gespräch mit Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl erklärt Gerald Hüther, warum die Begeisterung für unsere Hirnentwicklung so wichtig ist und warum es vom neurobiologischen Standpunkt aus gesehen nicht egal ist, ob wir Lehrer, Eltern und Freunde die mit uns lernen, mögen.

Außerdem klärt er die Frage, was Fußball-Schauen oder Social-Media-Surfen innerhalb unserer grauen Zellen bewirkt.

Hier geht es direkt zum Gespräch:

http://files2.orf.at/vietnam2/files/oe3/201624/000118ce_448999.mp3

 

 

 

 



Alle Blogeinträge anzeigen

Übersicht

2018-06-15 5 Jahre Pikler Spielraum und Gesprächsraum
2018-02-19 Buch Tipp
2017-05-31 Digitale Medien als Spielverderber für Babys
2017-05-08 Autnomie als Lebenskonzept
2016-10-15 Interview mit Gordon Neufeld
2016-06-20 Gehirnforscher Gerald Hüther in "Frühstück bei mir
2016-06-20 Peg Perego Book Plus
2016-02-28 Babys liegend im Auto transportieren!
2015-09-08 Hilfe für Kaiserschnittkinder
2015-07-02 Offenen Achtsamkeitsabende in Wien
2015-07-01 Vortrag zum Thema: "Was ist bloß mit Mama los?"
2015-05-19 SpielRaum zum kennenlernen
2015-03-03 Spielraum oder wie das Leben so spielen könnte
2015-02-20 Selbst-bewusste Eltern für selbst-bewusste Kinder
2015-01-28 Einführungsgespräch für das Frühjahrssemester
2014-12-05 Unser Adventtreffen
2014-11-29 Kaiserschnitt
2014-11-10 Kindersitze im Auto
2014-10-25 Hunde-SpielRaum
2014-09-09 Seminar für PädagogInnen und Sonder- und Heilpädag
2014-09-03 Neuer Termin für Einführungsgespräch im Herbst
2014-08-27 Seminar mit Ute Strub
2014-07-19 Infoabend für neue Eltern
2014-07-13 Einführungsgespräche für den Herbst 2014
2014-07-02 Danke
2014-06-29 Die Website ist fertig!
Seite: 1